Acer Aspire E11 – das Uni Notebook (sponsored video/Anzeige)

Anzeige

acer aspire e11 notebookComputer Spezialist Acer fragte sich, welche Anforderungen Studenten an das “perfekte” Notebook stellen. Nicht die absolute Hyperperformance ist im Hörsaal gefragt, sondern – Stille! Weiß noch jemand, was das ist? Eben! Ein Notebook ohne brummende Lüftergeräusche war ein erklärtes Ziel von Acer bei der Entwicklung des Aspire E11.

Ein weiterer Vorteil, der sich aus dem Betrieb eines lüfterlosen Notebook ergibt, ist – neben der Ruhe – die Akku Haltbarkeit. Denn so ein Lüfter benötigt mehr Strom als viele anderen Computer Komponenten.

Dazu sollte das speziell für Studenten entwickelte Gerät extrem leicht und natürlich auch stylish genug für die anspruchsvolle Uni Klientel werden. Dafür wiederum musste das Aspire E11 extrem flach in die Produktion gehen.
Oder anders ausgedrückt: ultraschlank und schick ist es geworden. Acer nennt es das „FlowCurve-Design“. Und wenn man sich das Notebook im Video anschaut, sieht man ihm beinahe sein geringes Gewicht an.

Damit die Studenten neben dem Uni Alltag auch Privates erledigen können, ist der Aspire E11 natürlich auch diesen Anforderungen gewachsen. Jederzeit und überall mit Freunden in Kontakt zu bleiben oder die neuesten Informationen im Internet zu recherchieren, stellen für diesen IT-Schönling kein Problem dar.

Der Aspire E11 läuft mit Windows 8.1 und je nach Ausstattung mit bis zu 500GB Festplattenspeicher, Intel Pentium Prozessoren und bis zu 8GB RAM. Das 11,6 Zoll Display hat eine Auflösung von 1366×768 Pixel, WLAN, Bluetooth und Stereolautsprecher sind natürlich mit an Bord. Der Akku des rund 1 Kilogramm Leichtgewichtes mit USB 3.0 und SD-Kartenslot soll ca. 8 Stunden durchhalten.

Schade, dass es so ein Gerät wie den Acer Aspire E11 zu „meiner Zeit“ noch nicht gab…

 

(sponsored video/Anzeige)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.