cashcheck

CashCheck Haushaltsbuch: Gratis-App für iPhone & iPad

Das Geld rinnt einem nur so durch die Finger – und am Ende des Monats ist oft unklar, wo es eigentlich geblieben ist. Die kostenlose App CashCheck bietet sich als mobiles Haushaltsbuch an. Es erfasst alle Ausgaben blitzschnell gleich dort, wo sie entstehen – und ordnet sie verschiedenen Kategorien zu. Auf diese Weise erlaubt die App eine Auswertung der persönlichen Finanzen und setzt so den Grundstein für ein sinnvolles Sparen.

Nur wer seine Ausgaben kennt, weiß auch, wo sich ein Hebel ansetzen lässt, wenn es ums Sparen geht.

Wichtig ist für eine Auswertung allerdings: Alle Ausgaben müssen akribisch genau dokumentiert werden. Dabei hilft die kostenlose iOS-App CashCheck. Dabei handelt es sich um ein mobiles Haushaltsbuch für die Hosentasche.

Alle Ausgaben lassen sich unterwegs gleich am Ort des Geschehens im iPhone oder auf dem iPad erfassen – in der Tankstelle, im Supermarkt, im Restaurant oder im Krimskrams-Geschäft um die Ecke. Die Eingabe neuer Ausgaben gelingt mit CashCheck in Sekunden: Nachdem der Geldbetrag in Euro und Cent in der App erfasst wurde, reicht es bereits aus, eine Kategorie auszuwählen, in der die Ausgabe verbucht wird. Fertig.

Die App bringt bereits von Hause aus einen Katalog mit vielen vorbereiteten Kategorienamen mit. Weitere Kategorien lassen sich nachträglich in Eigenregie anlegen. Wer möchte, schreibt in der Detailansicht persönliche Notizen (etwa den Ort des Kaufes) auf oder bindet ein Foto (etwa vom Produkt oder vom Bon) ein.

In der Übersicht zeigt das digitale Haushaltsbuch stets die Gesamtausgaben des aktuellen Monats – wahlweise in der Komplettübersicht oder aber nach Kategorien aufgeschlüsselt. (Grafik: Typemania/MINISTRY GmbH)

Link zur App

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.