ipad ups weg

Der lange Weg meines iPad mini 2

Endlich war das iPad mini 2 im Apple Store (Apple.de) zu bestellen. Ich hatte ja lange darauf gewartet, schließlich ist mein altes iPad 3 schon verkauft. Ein paar Klicks und den Lieferstatus gecheckt – „1-3 Tage bis zur Auslieferung“ hieß es da. Okay. Gestern wurde ich dann neugierig. Apple bietet ja an, anhand einer Trackingnummer den Lieferstatus der Bestellung auf der UPS Sendungsseite zu verfolgen. Und hier kam dann die Überraschung:

ipad ups weg


Mein iPad mini 2 retina hat einen gigantischen Weg vor/hinter sich. Während ich dachte, das iPad würde von Frankfurt oder von einem Ort innerhalb Deutschlands versandt, begann die lange Reise meines Gerätes in Shenzhen, China.

Danach durfte mein Apple iPad nach Hong Kong – genauer – nach Chek Lap Kok einreisen. Dort hat es sich dann einen Tag lang vergnügt und vermutlich den dortigen Flughafen ein wenig angesehen, bevor das Tablet dann seine Reise nach Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten antrat. Das war Abends, so gegen 17.19 Uhr.

Für eine Stadtrundfahrt oder ein Besuch beim Scheich blieb meinem iPad keine Zeit, denn die Mitreisenden (lauter Kollegen, darunter auch ein großer Bruder namens iPad Air) drängten zum Weiterflug. Was will man auch als kleines iPad in einem so warmen Land. Schließlich hat man einen Prozessor, der beim Zocken schon mehr als einem lieb ist, einheizen kann.

Jetzt aber warm eingepackt, denn zum Weiterflug geht’s nun nach Deutschland. Gut, dass mir die (Fest-)platte nicht einfrieren kann, denn die hat nur der Mac im unteren Karton, denkt mein kleines mini iPad, als es aus der noch mollig warmen Maschine aus Dubai kommend, in Köln aussteigen muss.

In einen Transporter verfrachtet, tritt mein kleines iPad nun auf dem deutschen Highway eine kurze Reise von Köln nach Frankfurt an, wo sein Besteller (ich) schon ungeduldig auf seinen Gast wartet. Aber der hat sicher Jetlag und muss nach der Ankunft noch ein wenig ruhen. Verständlich. Ist ja um die ganze Welt gereist.

Gut, ein paar Minuten gebe ich ihm, dann aber wartet die Arbeit auf meinen neuen Freund aus China-HongKong-Dubai 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.