Anzeige
Plus500

Ersatzakku oder Power Bank? Test EasyAcc mit 12000mAh

Eine Power Bank oder ein Ersatzakku? Im Alltags-Test musste sich in den letzten Wochen mein EasyAcc mit 12000mAh bewähren. Oft, zu oft habe ich mich in jüngster Zeit darüber aufgeregt, dass Smartphone, Navi oder Handy, Foto oder MP3-Player, iPad oder tragbarer Spielekonsole immer viel zu früh und/oder im unpassendsten Moment der Saft ausgeht. Trotz Versprechen der Hersteller mit jeder neuen Technik-Generation, der Stromverbrauch wäre verringert – die Akkuleistung erhöht worden. Es ist ein technischer Spagat, den die Elektronik-Hersteller immer wieder aufs Neue eingehen müssen. Die Geräte werden leistungsfähiger, die Displays immer höher auflösend. All das benötigt Strom.

Doch nicht nur die Hardware saugt am eingebauten Akku, auch immer mehr Apps und Programme genehmigen sich – leider oftmals ungefragt und im Hintergrund laufend – elektrische Energie. Was tun die Hersteller? Schalten Apps ab und vergrößern den Akku, die Akkuleistung. Dennoch – irgendwann und garantiert im unpassendsten Moment, geht jedem Smartphone der Saft aus.

EasyAcc Powerbank 12000 im Test. Bis zu vier Geräte lassen sich anschliessen

EasyAcc Powerbank 12000 im Test. Bis zu vier Geräte lassen sich anschliessen

Glücklich, wer eine Steckdose in der Nähe hat, oder einen Akku zum Wechseln – sofern das die Hardware erlaubt. Bei den meisten Geräten und Handys geht dies wohl nicht. Und wenn, dann zu unverschämt hohen Preisen. Ersatzakkus sind unglaublich teuer! Darum hier gleich mein Rat: vergessen Sie den Kauf eines Ersatzakkus für Ihr Gerät.

Wesentlich günstiger laden Sie Smartphone & Co. wieder mit einer sogenannten Powerbank auf. Mit solch einem Ladegerät (Power Bank) sind Sie zudem noch wesentlich flexibler, als mit nur einem zweiten Akku. Denn diese Powerbanks haben meist mehrere freie Slots (USB-Anschlüsse), um mehrere Geräte gleichzeitig wieder aufladen zu können.

So auch das hier von mir vorgestellte Gerät, die EasyACC Powerbank mit 12000mAh *. So viel vorab: ich bin absolut begeistert von dem Gerät!

Die mit Li-Polymer Batterien bestückte Powerbank (iPad als auch iPhone benutzen diese Li-polymer Zellen) besitzt gleich vier 5V USB Ausgänge mit 0.5A ~ 2.1A. D.h., die EasyAcc Power Bank kann tatsächlich (ich habe es in der Praxis getestet) gleichzeitig UND MEHRFACH mehrere Geräte an den USB Anschlüssen laden!!

Mein iPhone 5 und gleichzeitig mein iPad Mini mit Retina Display konnten an der EasyAcc Powerbank im Test zweifach komplett geladen werden und das Gerät hatte immer noch Reserven. Genialer Nebeneffekt des Lademeisters: er erspart das Mitschleppen der unzähligen Ladekabel für die einzelnen Geräte. Nur diese eine Powerbank genügt. Natürlich neben den USB Kabeln.

Die EasyAcc Power Bank lässt sich entweder über den PC wieder aufladen (lange Ladezeit ca. 9 Stunden) oder – und das ist meine Empfehlung – mit einem Netzteil Ladegerät (leider nicht im Lieferumfang enthalten).

Dabei zeigen vier blaue LEDs jederzeit den Status in 25% Schritten an. Bei Überlastung (kam bei mir noch nicht vor) oder Kurzschluss, schaltet sich die Power Bank automatisch ab, um Schaden an den angeschlossenen Geräten zu vermeiden.

Die Power Bank als Ersatz-Akku ist natürlich kompatibel mit 5V Tablet PCs, Windows und Android Smartphones, iphones und iPad, Bluetooth Lautsprechern & Headsets, Navigationsgeräten, Kameras, PSP, Google Glass, GoPro uvm.

Im Lieferumfang befinden sich neben  der EasyAcc PB12000A PowerBank * zwei Kabel, mehrere Adapter, ein Handbuch und eine Tasche für das Zubehör. Leider – und das ist mein einziger Kritikpunkt, keine Netzteil zum Aufladen der Akku Power Bank selbst. Diese ist aber für nur wenige Euro erhältlich. Ich habe einfach ein altes Nokia Lade Netzteil mit Mikro-USB zum Laden der Powerbank zweckentfremdet. Funktioniert einwandfrei!

Bei Aufladen gilt lediglich zu beachten, dass der Anschluss 1 am Gerät ein 2.1A/1.0A Anschluss ist und daran entsprechende Geräte wie iPads und Co. geladen werden sollten. USB Anschluss 2 liefert 1,0A (iPhone etc.), Anschluss 3 1,3A (Samsung, iPhone) und USB Anschluss 4 nur 0,5A. Alle Ausgänge sind aber beschriftet. Wegen der USB Abschaltung sollte aber kein angeschlossenes Gerät wegen zu viel Leistung “sterben”.

Grundsatz: das größte Gerät an Anschluss 1, alle anderen Geräte mit den übrigen USB Anschlüssen verbinden.

Letztlich kann ich sagen, dass ich die Powerbank nicht mehr missen möchte. Die Vielseitigkeit des Gerätes habe ich ja benannt. Auf Reisen, ob im Zug oder Flugzeug hat man damit keine Stromversorgungs-Probleme mehr. Auch der Preis geht für ein derartiges Gerät absolut und mehr als in Ordnung. Ich möchte mobil unterwegs nicht mehr auf diese Art von “Ersatz-Akku” verzichten. Wer ein iPhone 5 sein Eigen nennt, für den könnte auch die “Akku-Schutzhülle” interessant sein. Eine top schicke Schutzhülle MIT integriertem Akku extra für das iPhone5! Oder als Alternative zum EasyAcc das Anker Astro E4 13000mAh*. Dieser Akku Pack verfügt über 13000mAh und kann dank Dual USB Outputs mehrere Geräte gleichzeitig laden. Beides sind im Test spitzen Powerbanks zum kleinen Preis. Mit diesen “Ersatzakkus” kann man nichts falsch machen.

Wer einen “Schönling” in Sachen Powerbank sucht – der sollte sich einmal unseren Bericht über die Xtorm-Power Bank 7300 anschauen.

 

*Amazon Affiliate Link

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2014

EasyAcc 12000mAh

EasyAcc 12000mAh
8

Akku Ladezeit

80/10

    Performance

    90/10

      Halten der Spannung

      80/10

        Design

        90/10

          Beschreibung

          70/10

            Pros

            • - Günstiger Preis
            • - für viele Geräte
            • - LED Leuchten
            • - gleichzeitiges Laden
            • - 4 USB Anschlüsse

            Cons

            • - kein Netzteil dabei
            • - --
            • - --
            • - --
            • - --

            Über Technik-Techi

            Begeistert von allen technischen Dingen blogge ich auf Technikdino über News aus der Welt der Smartphones, Hard- und Software, sowie über Tablets & Co. Auch wer Online Geld verdienen möchte, erhält hier die besten Tipps zum Thema Geld.

            7 Antworten auf Ersatzakku oder Power Bank? Test EasyAcc mit 12000mAh

            1. Chris meint:

              Akku Ladezeit

              10

              Performance

              10

              Halten der Spannung

              9.3

              Design

              7.7

              Beschreibung

              6

              Top Gerät versorgt mehrfach iPhone und Laptop. Design und Beschreibung könnten besser sein, aber darauf kommt es mir nicht an. Die EasyAcc Powerbank liefert mehr Saft für alle Geräte als jeder Ersatzakku und kostet nur einen Bruchteil! Kaufen und die Stromsorgen sind vergessen!!

            2. Lara meint:

              Akku Ladezeit

              10

              Performance

              10

              Halten der Spannung

              10

              Design

              3.7

              Beschreibung

              5.1

              Ich finde auch, der Accupack könnte noch schöner sein. Hat aber doch Klavierlack. Ist aber auch egal, er tut was er soll. Und das scheinbar “ewig”. Laden nämlich. Für das Geld würde den immer wieder kaufen! Hat sogar mein Foto aufgeladen.

            3. Alex meint:

              Akku Ladezeit

              9.2

              Performance

              9

              Halten der Spannung

              8.9

              Design

              3.9

              Beschreibung

              4.7

              Die Leistung zu diesem Preis stimmt.Mehrfache Geräteladung möglich. Habe den Accupack im Dauergebrauch. Nie ein Problem gehabt. LED Statusanzeigen. Was will man mehr.

            4. Kimi meint:

              Akku Ladezeit

              10

              Performance

              10

              Halten der Spannung

              9

              Design

              8.1

              Beschreibung

              7.7

              Ich finde das mit den LEDs genial. Den EasyAcc würde ich mir jederzeit wieder kaufen. Mehrfach Kamera, iphone und Laptop geladen. Was will man mehr. Und nur ein Drittel so teuer wie ein Ersatzakku!!

            5. TiloH meint:

              Akku Ladezeit

              7

              Performance

              8.2

              Halten der Spannung

              7.1

              Design

              6.6

              Beschreibung

              5.2

              Die Powerbank lädt mehrere Geräte auf einmal auf. Sogar meinen Foto samt Laptop. Das Design ist mir sch…egal. Und eine Beschreibung brauche ich nicht. Leistung ist top. Würde dem Easyacc wieder kaufen.

            6. scanner meint:

              Die im Schluss des Absatzes über die Ströme implizierte Grundannahme ist genau umgekehrt: Die Grösse der Stromes wird vom empfangenden Gerät bestimmt. Die Angabe auf der Geberseite sagt aus, diesen Strom liefern zu können.

              • Danke für Ihren Hinweis. Ich weiß nun nicht, was Sie mit “Größe des Stromes” meinen. Ich vermute die Stromstärke (I). Und hier gibt es bei den Ausgängen durchaus Unterschiede. Aber die Ladekontrolle erfolgt im angeschlossenen Gerät – richtig. Es gibt auch eine Verbesserung bei den neuen Geräten – wie ich gerade gesehen habe: die 4 USB Ausgänge sind nun gekennzeichnet. Mit je 5V und Ausgang 1 0.5A, Ausgang 2 1.3A, Ausgang 3 1.0A, Ausgang 4 2.1A.

            Hinterlasse eine Antwort

            Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.