EZB senkt Leitzins auf 0,15 Prozent

Anzeige

EZB senkt Leitzins auf 0,15 Prozent. Bedeutet: es gibt noch weniger auf unser ersparten Geld, bei Anlagen Tages- und Jahresgeld-Konten. Fast könnte man sagen, dass wir für unsere erspartes Geld nochmal Geld bezahlen müssen. Aber das kennen wir ja auch bereits von unseren deutschen Steuern, die teilweise auch doppelt hinlangen…
Bild Online schreibt dazu (05.06.2014): Experten sind sicher: Die entstehenden Mehrkosten werden die Geldhäuser auf die Kunden abwälzen. Auch das kennen wir schon…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.