fenix Chronos – High-End GPS Multisportuhr

Anzeige

Garmin fenix Chronos GPS SportuhrMit der fēnix Chronos stellt Garmin eine absolute High-End GPS Multisportuhr vor. Eines gleich vorab: es gibt in der Sparte der Smart-Sportuhren mittlerweile mehr als genug Auswahl. Aber wer auf der Suche nach High-End Technik ist, kommt an der fēnix Chronos nicht vorbei. Wenngleich sportliches Design und innovative Technik in Vollendung für das Handgelenk auch ihren Preis haben.

Im Fitnessbereich ist Garmin mit Sportuhren schon länger tätig und das ist gut so. Denn auch der wohl bekannteste Hersteller von Navigationsgeräten spürt, dass mit den mobilen Navis nicht mehr das ganz große Geld zu verdienen ist. Das liegt zum einen daran, dass  immer mehr Hersteller ihre Wegweiser ab Werk in ihre Autoradios bauen. Und immer mehr Kunden kostenlose Updates für ihr erworbenes Navigationsgerät erwarten. Lebenslang.

Garmin fenix Chronos GPS SportuhrUnd wer kein Navi hat, der gebraucht eine App auf dem Smartphone zur Wegweisung. Wohl dem Hersteller von Navis also, der sich rechtzeitig ein “zweites Standbein” im Smartwatch / Sportuhrenbereich aufbaut.

Nun ist aber auch im Bereich der Sportuhren / Smartwatches so mancher Hersteller zugange. Was macht die Garmin fēnix Chronos also so besonders? Sie ist zumindest kein Schnäppchen! Der UVP liegt bei der günstigsten Uhr bei 999.-€ und damit im oberen Bereich von Uhren. Garmin möchte die Sportuhr daher auch exklusiv über den Uhrenhandel vertreiben. Auch das ist ein Novum für den Hersteller.

Und wodurch wird der Preis nun gerechtfertigt? Fangen wir mit dem Aussehen der Uhr an. Sie ist extrem schick. Keine Frage. Das 49mm große Uhrengehäuse besitz quasi “Idealmaße” und wird aus 316L Edelstahl- oder Titan gefertigt.

Der Hersteller verspricht bis zu 25 Std. Akkulaufzeit im GPS-Modus und eine Woche im Smart Connected Modus. Das wären sehr gute Werte für eine “aktive” Uhr. Auch die mitgelieferten Armbänder passen hervorragend zur fēnix Chronos.

Wichtiger als Design und ein schickes Äußeres sind aber die inneren Werte. Und hier der Weltmarktführer im GPS-Bereich bei der Navigation natürlich voll punkten.  Hochleistungs-GPS und GLONASS Satellitenempfang werden vervollkommnet durch erweitertete ABC-Funktionen wie Höhenmesser, Barometer, Kompass.

Garmin fenix Chronos GPS SportuhrSehr gut sind auch die vorinstallierten Trainingsfunktionen für unterschiedliche Sportarten, wie Laufen, Golfen, Skifahren oder Biken. Sie sind flexibel einsetzbar und die Herzfrequenzmessung am Handgelenk hilft dem Träger, seine aktuelle Belastung jederzeit im Blick zu haben.

Smart Notifications (Empfang von Nachrichten, Anrufbenachrichtigung, Kalenderfunktionen etc.) und die Möglichkeit, Funktionen, Apps und das Display-Design der Uhr über den Garmin App Store Connect-IQ zu personalisieren, machen die fēnix Chronos auch zu einem idealen Business-Begleiter. Im Alltag runden erweiterte 24/7 Fitness-Tracker-Funktionen und eine lange Akkulaufzeit die Eigenschaften der Uhr ab.

Zur Auswahl stehen zwei Modelle mit 316L Edelstahlgehäuse, die sich durch das Design der Lünette und das Armband (Leder im Vintage-Design oder Edelstahl) unterscheiden. Wer besonderen Wert auf das Gewicht legt, den wird vor allem die dritte Variante mit besonders leichtem Titangehäuse und einem innovativen Hybrid-Armband aus Titan und Polymere-Kunststoff überzeugen. Alle Modelle werden mit einem zusätzlichen Sport-Armband aus Silikon geliefert, welches dank Schnellwechselmechanismus unkompliziert und ohne Werkzeug ausgetauscht werden kann.

Hier nun die Varianten der fēnix Chronos, die ab September 2016 im Uhrenhandel erhältlich sein werden. Uhr mit:
  • Edelstahllünette / Gehäuse und Lederarmband im Vintagelook (UVP: 999,99 €)
  • Edelstahllünette / Gehäuse und Edelstahlarmband (UVP: 1099,99 €)
  • Titanlünette / Gehäuse und Titanarmband (UVP: 1299,99 €)

(Fotos: Garmin)

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2016

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.