Welches Galerie Plugin für den Blog

WP NextGen Gallery Galerie Plugin
WP NextGen Gallery Galerie Plugin

Ob jemand mit seiner Seite/Blog im Internet Geld verdienen möchte oder nicht. Sobald eine größere Anzahl von Bilder eingestellt werden, gar Galerien geplant sind (auch zum Foto-) Verkauf, muss man über den Einsatz von Plugin-Lösungen nachdenken.

Diese sind einfach flexibler im Umgang und bieten meist wesentlich mehr Möglichkeiten, als der Blog an Standard-Möglichkeiten zum Umgang mit Fotos bietet. Ein quasi “Standard-Galerie” Plugin für einen WP-Blog war “NextGen Gallery”. So auch für mich.

Da ich unzählige Bilder-Galerien auf dem Autoblog Autodino einsetze, reichen mir auf diesem Blog die Standard-Lösungen von WP nicht mehr aus. Und bis zur Version 2.0 von “NextGen Gallery” war auch alles bestens. Die Bilderverwaltung, die Einrichtung neuer Galerien, die Geschwindigkeit.

Aber was nach dem Update auf die Version 2.0 geschah, spottet meiner Meinung nach jeglicher Beschreibung. Mein Server rauchte mit Aktivierung dieser Version sprichwörtlich ab. Schneckenlangsam war er geworden. Auch die Fehlermeldungen häuften sich ab Version 2.0. Selbst die mittlerweile aktuelle Version 2.0.63 (zum Zeitpunkt da ich diesen Artikel schreibe) erschien mir auf meiner Seite erschreckend instabil.

Ich habe für mich, wie viele andere auch (man sehe sich nur an was im NGG Support-Forum los ist) erstmalig bei einer Software/einem Plugin beschlossen, einen Downgrade zur Version 1.9 zu machen und fahre wieder gut damit auf Autodino.

WP NextGen Gallery Galerie Plugin
WP NextGen Gallery Galerie Plugin

Da ich Ihnen aber nicht empfehle erstmalig auf Ihrer neuen Seite eine alte Software zu installieren, empfehle ich demjenigen, der ein Galerie-Plugin benötigt, einmal einen Blick auf “MaxGalleria” zu werfen. Die Standardversion ist umfangreich und sollten den meisten Ansprüchen an eine Bilder-Galerie genügen.

Wer mehr will, kann gegen Gebühr kleine Zusatz Programme (Addons) wie Bilderkarusell, ImageSlider, Instagram und Facebook Unterstützung uvm. auf der Homepage des Entwicklers erwerben.

Genervte NextGen Gallery User wie ich sollen sogar alte Galerien in das neue Galerie Plugin importieren können. Ich werde dies demnächst bei Autodino.DE ausprobieren und über dieses neue Galerie-Plugin für WordPress-Blogs(TM) in der Kategorie “Empfohlene Plugins für Ihren Blog” berichten.

Übrigens – ich erhalte keinen Cent für diese Empfehlung. Ich hoffe einfach, dass “MaxGalleria” Verbreitung findet und sich zu einer ersten echten Alternative zum “NextGenGallery” Plugin entwickelt.

Update: Ich habe MaxGalleria 2.0.0 nun einmal “angetestet” und der Import der NexGenGallery Alben/Bilder funktioniert wirklich einwandfrei. Was mir aber schmerzlich fehlt ist eine Paginier-Funktion der Bilder/Alben. So habe ich auf Autodino in einem Album IAA2013 etwa 450 Bilder.

Mit dem alten NexGenGallery Plugin konnte ich nicht nur abgeben, in wie vielen Reihen/Spalten die Bilder angezeigt werden, sondern auch generell wie viele Bilder auf einer Seite angezeigt werden sollen. Aus Gründen der Übersichtlichkeit und der Ladezeit empfiehlt es sich, nicht mehr als 20-30 Bilder/Thumbs anzuzeigen. Unter diesen Bildern erscheinen dann die Seitenzahlen auf die der User jeweils für die nächsten 20-30 Bilder klicken kann.

Diese Paginierung fehlt u.a. bei dem WP Galerie  Plugin “MaxGalleria”. Ich hatte aber bereits Kontakt mit den Entwicklern des Plugin und mir wurde versprochen, dieses Feature in den folgenden Updates nachzuliefern.

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2014

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.