So verdienen Sie Geld mit Ihrer Geschäftsidee

Idee1Alleine mit einer Geschäftsidee werden Sie kein Geld verdienen. Weder im Internet noch mit einem Ladengeschäft. Aber der Weg in die Selbständigkeit beginnt oft mit einer / Ihrer Geschäftsidee. Dabei müssen Sie das Rad gar nicht neu erfinden. Im Gegenteil. Oftmals reicht es aus, bestehende, gut eingeführte Dienstleistungen oder Produkte zu verbessern. Ein anderer Weg, um als Selbständiger sein Geld zu verdienen, ist die Teilnahme an Franchise Partnerprogrammen. Doch darum soll es hier nicht gehen.

Der Weg in die Selbständigkeit mit IHRER EIGENEN NEUEN Geschäftsidee dürfte der „steinigste“ sein. Denn alles was neu ist, muss sich am Markt erst beweisen, um erfolgreich zu werden. Es sei denn, Sie haben die Mittel und das Geld, Ihre Idee/Ihr Produkt mit Macht und einem riesigen Werbeetat in den Markt zu pushen. Oder Sie haben DIE Weltneuheit schlechthin erfunden und müssen nur die Idee verkaufen um Geld zu verdienen und schnell reich zu werden. Solche Fälle gibt es natürlich auch, sind aber die Ausnahme. Und meist existiert Ihre „NEUE“ Geschäftsidee auch schon in irgendeiner Art und Weise.

Hinweis: Sie glauben dennoch, Ihre Geschäftsidee sei NEU und UNVERÖFFENTLICHT? Stellen Sie doch einmal Nachforschungen beim Deutschen Patent- und Markenamt dazu an!

Doch auch wenn das Ergebnis der Recherche ernüchternd ist, und Ihr Traum vom Weg in die Selbständigkeit zu platzen droht, geben Sie noch nicht auf! Vieles was es bereits gibt, kann man besser machen. Das betrifft eine Dienstleistung ebenso, wie ein Produkt.

Eines ist bei jeder Geschäftsidee jedoch ganz wichtig. Der ständige Gedanke an den Vorteil für den Kunden im Hinterkopf. Die Frage lautet: Was hat der Kunde davon?

Diesen sollten Sie heraus arbeiten. Wie lässt sich zum Beispiel mit Ihrer Idee der Ablauf einer Dienstleistung verbessern? Wie mache ich ein bereits bestehendes Produkt noch besser? Wo liegt der Vorteil in der Veränderung am Produkt für den Kunden? Was hat der Kunde davon?

Oft hört man von einer technischen „Innovation“ (Beispiel: Röhrenfernseher-LED TV). Das ist aber nur ein Aspekt einer (Ihrer?) Produkt- oder einer Dienstleistungsinnovation. Außer der „Weiterentwicklung/Erneuerung“ gibt es noch viele Arten an Innovationen. Da wären z.B. Veränderungen an Design und Serviceabläufen, um nur die bekanntesten Innovationsarten zu nennen.

Was hat der Kunde davon?
Beispiel einer Produktidee und Geschäftsidee, die Sie ganz sicher reich machen würde: Sie bieten Sie eine mobile Wagenwäsche an. Okay ich weiß. Ist vor dem Haus verboten. Aber sagen wir, Sie hätten dazu einen Schwamm erfunden, der nur ganz wenig Wasser zur Reinigung braucht und den Lack des Kundenfahrzeuges dennoch nicht verkratzt.

  • Vorteil für den Kunden: Zeitersparnis. Er muss gar nicht erst zur Autowaschanlage fahren, denn Sie besuchen ihn und seinen schmutzigen Wagen Zuhause.

Sicher gibt es noch weitere Vorteile für den Kunden, die diese Geschäftsidee mit sich bringen würde, aber Sie würden ganz sicher am meisten davon profitieren, ganz viel Geld verdienen und in kurzer Zeit reich sein. Warum? Sie haben eine Weltneuheit, ein ganz neues Produkt UND einen ganz NEUEN Service erfunden. Damit lässt sich nicht nur eine neue Dienstleitung mit der Möglichkeit Geld zu verdienen erbringen, sondern gleichzeitig:

  • schaffen Sie mit Ihrem neuen Produkt neue Arbeitsplätze in der Herstellung und im Servicebereich, denn es werden sich mit dieser Dienstleistung einige Leute selbständig machen
  • wird IHRE PERSÖNLICHE Dienstleistung der Wagenwäsche vor Ort gefragt sein, denn Sie sind der ERSTE damit, Sie haben es erfunden
  • können Sie den „Zauberschwamm“ auch über das Internet verkaufen, verschicken und damit zusätzlich Geld verdienen

In diesem ersten Teil von „So verdienen Sie Geld mit Ihrer Geschäftsidee“ wollte ich Ihnen Mut machen, an Ihre Idee zu glauben, auch wenn diese bereits auf andere Art und Weise umgesetzt wurde. Sie müssen nichts gänzlich NEUES am Markt etablieren. Im Gegenteil. Es ist einfacher, bereits existierende Produkte/Dienstleistungen zu verbessern. Schließlich waren auch unsere Computer und all die Technik nicht von „heute auf Morgen“ auf dem jetzigen Stand. Dies entwickelt sich schrittweise. Auch heute noch. Also verfeinern Sie „Ihre“ Geschäftsidee immer im Hinblick auf den VORTEIL FÜR DEN KUNDEN. Denn er ist es, der Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kauft/ in Anspruch nimmt. Oder auch nicht…

Im nächsten Teil wollen wir uns um die Realisierung, Umsetzung Ihrer Geschäftsidee kümmern. Was benötigen Sie, um am Markt erfolgreich einzusteigen? Wären Partner bei der Umsetzung Ihrer Idee von Vorteil? Weitere Aspekte: Recherchemöglichkeiten und Produktforschung.

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2014

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.