Geld mit Youtube Videos verdienen

autodino videoImmer wieder liest man von jungen Leuten, die viel Geld mit Youtube Videoclips verdienen. Einige sollen sogar mehrere Millionen mit ihren Videos auf Youtube verdienen. Doch ist es tatsächlich möglich so viel Geld mit Videos zu verdienen? Kurz und knapp: JA! Auch wenn Sie nicht zu den wenigen Glücklichen gehören, die Millionen mit ihren Clips auf Youtube verdienen, für einen „netten“ Nebenverdienst kann es allemal reichen, wenn Sie sich an einige Grundlagen beim Video drehen halten. 

Wenn Sie einen Shop haben, haben wir einige Tipps für Sie, wie Sie mehr Artikel verkaufen und Ihre Umsätze mit Videos drastisch steigern können. In diesem Beitrag geht es darum, wie Sie OHNE eigene Homepage Geld mit Youtube Videos verdienen können.

Sie drehen gerne auch nur mal zum Spaß ein Video? Sehr gut. Denn auch wenn Sie keinen Online-Shop haben, locken teilweise enorme Werbeeinnahmen die Sie über Ihr Video auf Youtube (dem größten Videoportal der Welt) einstreichen können!

Sicher werden Sie anfangs keine Millionen mit Ihren Clips machen. Doch mit der richtigen Idee, viel Witz und einer guten Umsetzung können Sie sich sicher ein drittes Standbein in Sachen Verdienst aufbauen.

Sie sind Anfänger und die Mittel zum Einstieg in das „Filmgeschäft“ sind beschränkt? Keine Angst. Dank Internet reicht Ihre Handycam oder gar eine Webcam für wenige Euro zum Youtube-Millionär. HD Auflösung ist zwar keine Pflicht, für die Qualität aber von Vorteil. Es muss daher nicht immer gleich der ActionCam-Testsieger sein.

Ihr Ziel ist die Generierung möglichst vieler Klicks / Zuschauer für Ihr Video. Hier wäre es natürlich auch von Vorteil, wenn Sie der englischen Sprache mächtig wären. Muss aber nicht unbedingt sein.

Welche Videos sind auf Youtube am erfolgreichsten / spielen das meiste Geld ein?

Musikvideos und alles was mit Games und Humor zu tun hat. Idealerweise verbinden Sie zwei dieser Eigenschaften für Ihr Erfolgsvideo auf Youtube. Die TOP-Verdiener habe Millionen Fans auf ihren Videokanälen mit Spielevorstellungen gesammelt. Sie zocken neue Games vor laufender Kamera und kommentieren auf humorvolle Art, was gerade im Spiel passiert. Wem das gefällt, der abonniert eben diesen Kanal und schaut bei Neuheiten immer wieder rein. Und Spiel sind nun einmal ein Renner im Netz.

Youtube Videomanager

Youtube Videomanager von Partner www.Autodino.de

Aber auch wenn Sie kein Zocker sind, haben Sie die Möglichkeit treue Fans mit Ihrem Videokanal zu finden! Sie sind ein Fachmann auf Ihrem Gebiet und können Ihr Wissen auf möglichst humorvolle Art auch für Laien verständlich wiedergeben?! BINGO! Sie eröffnen einen Videokanal auf Youtube zu Ihrem Fachwissen. Häppchenweise und nicht alles auf einmal, erklären Sie nun wöchentlich/monatlich Ihren Fans und Followern im Video, was es Wissenswertes / Neues zu Ihrem Hobby gibt.

Thema? Vollkommen egal! Bringen Sie Humor kombiniert mit Fachwissen in Ihr Video, werden Sie Erfolg mit Ihrem Clip auf Youtube haben. Das gilt für Nageldesign-Tipps ebenso wie für eigene Handy Reviews auf Youtube

Sie haben bereits eine Idee? Prima. Nun geht es an die Umsetzung. Falsch! Auch als Hobby-Filmer machen Sie sich zum Ablauf Ihres „Drehs“ Notizen. In Ihrem Script sollte stehen, wann, wo, was gefilmt werden soll. Wer hilft dabei? Was wird dazu benötigt (Ausrüstung, Kleidung, Auto, Moped…) Mit einem klaren Plan und Ihrem Drehbuch sparen Sie das Wichtigste: nämlich Zeit!

Nicht nur die Anzahl Ihrer Fans / Abonnenten ist wichtig für Ihren Youtube Erfolg. Für ein gutes Ranking Ihrer Filme kommt es auch auf die „View Time“ an. Wie lange also Ihr Video angesehen wird, bevor der User wegklickt. Je länger – desto besser!

Der Freund steht bereit, Ihr Smartphone hat alles wie gewünscht eingefangen. Aber Zuhause beim Ansehen, stellen Sie fest, dass die eine oder andere Szene doch gekürzt oder geschnitten werden müsste, bevor Sie Ihr Video mit einer App wie „YouTube Capture“ direkt hochladen?! Kein Problem. Hierfür gibt es kostenlose (Bord-)mittel wie unter Windows wie den „Windows Live MovieMaker“ oder der Free Video Editor von DVDVideoSoft.

Kostenlose Video Software für Ihr Youtube Video

VideoEditorBigMit dem digitalen Camcorder ebenso wie mit jedem Smartphone lassen sich ganz leicht neue Videos aufnehmen und in den Computer übernehmen. Wie lässt sich das Material nun aber auf das Wesentliche zusammenschneiden, ohne dafür eine teure Videoschnitt-Software zu bemühen? Völlig kostenfrei hilft dabei der Free Video Editor von DVDVideoSoft.

Das Programm lässt sich auch von PC-Einsteigern ganz einfach bedienen. So reicht es völlig aus, einen bereits vorhandenen Film in das Programmfenster zu laden, um dann mit der Maus einen Start- und einen Endpunkt zu markieren. Per Mausklick wird der so markierte Filmbereich gelöscht.

Sobald der Button “Video speichern” betätigt wird, wird das auf diese Weise gekürzte Video verlustfrei in einer neuen Datei abgelegt und gespeichert. Beim Import bereits vorhandener Videos kommt der Free Video Editor mit vielen gängigen Videoformaten zurecht, darunter auch mit AVI, MPG, MP4, MKV, FLV, 3GP, WEBM und WMV.S

Mit unterlegten Kommentaren erläutern Sie Ihren Zuschauern zu Beginn, was sie im Video erwartet. Seien Sie humorvoll!! Musik, blenden Sie nur ein, wenn Sie die Rechte daran besitzen. Denken Sie auch an Persönlichkeitsrechte beim Videodreh. Keine Person darf ohne Einwilligung in Ihrem Video herausgestellt / dargestellt werden!

Alles fertig? Gut, legen Sie sich ein Youtube Benutzerkonto an und laden Sie Ihr Video hoch. Sie stellen „Status“ erst einmal auf „Privat“. Nun sehen Sie sich Ihr Youtube Erfolgs-Video nochmal in Ruhe an. Uupps. An einer Stelle sollte noch etwas (raus-)geschnitten werden? Kein Problem. Das geht auch Online noch über die Youtube Seite.

Jetzt ist aber wirklich alles fertig? Dann klicken Sie im Videomanager auf das Schloss hinter Ihrem Video. Fehlt noch der Name Ihres Video und die „Tags“, die dazu passen. Sie haben ein Video zum Thema „Surfen“ gedreht? Dann setzen Sie Tags wie „surfen“, „surfboard“, „surfbrett“ etc.


Hier ein recht witziges Werbevideo unseres Autoblog-Partners www.Autodino.de

Okay. Jetzt setzen Sie den Status auf „Öffentlich“ Nun kann jeder Ihr Video sehen. Fehlt noch etwas zum Video-Erfolg auf Youtube?

 

Ja, die Werbung. Promoten Sie Ihren Videokanal wo immer möglich. In Mail-Signaturen, im Freundeskreis, über Twitter und Facebook über alle sozialen Kanäle. Die nächste Whatsapp Nachricht über Ihr Youtube Video an Freund und Bekannte ist Pflicht!

Dann heißt es abwarten. Technikdino drückt die Daumen und hofft auf Ihre erste Youtube Million!!

(Foto: Typemania/DVDVideoSoft Limited)

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2014

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.