Harry und „Der Preis ist Nice“ (sponsored video/anzeige)

Anzeige

harryHehehe, kann sich noch jemand an den Showdino und Kultmoderator Harry Wijnvoord und an seine Show aus den 90er Jahren „Der Preis ist heiß“ erinnern? Damals haben Generationen vor den TV-Geräten gesessen, wenn die kam.
Lang ist’s her. Aber Handy-Hersteller NOKIA holt „Harry“ nun zurück. Und zwar auf den Monitor. In dem Spot laufen ahnungslose Kunden durch einen großen Elektronik Fachmarkt auf der Suche nach einem günstigen Handy.

Gefragt nach Ihren Wünschen für das neue Handy, geben alle Kunden an: „Günstig soll es sein!“

Kaum gesagt, öffnet sich eine Wand im Markt, Harry tritt in Anzug und mit Mikrofon hervor und begrüßt seinen überrascht-unfreiwilligen Showkandidaten. An dieser Stelle im Video musste auch ich schmunzeln. Denn die Leute finden sich nun ich einer echten Show namens „Der Preis ist Nice“ wieder. Mit Tribünen, einer hübschen Assistentin, echtem Publikum und jeder Menge Applaus.

Die Aufgabe ist einfach. Harry zeigt ein Handy und wer dem Preis des Gerätes (NOKIA Lumia 637) am nächsten kommt, der darf das Gerät behalten.

Schön für die Kandidaten, aber was haben Sie davon?
Sie können auch mitmachen und gewinnen. Denn am 17. Und 18.September findet die erste Live-Online Game-Show mit Harry Wijnvoord statt.

Uns so geht’s: Sie haben die Möglichkeit, sich über preisistnice.de zu bewerben und mit etwas Glück für die Show ausgewählt zu werden. Dann können Sie via Skype zugeschaltet live den Preis diverser Produkte schätzen und diese Preise dann auch abräumen, wenn Sie richtig liegen. Eine schnelle Verbindung und einen Skype Zugang vorausgesetzt.

Na dann los, denn „Der Preis ist Nice!“

(sponsored video/Anzeige)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.