Kaspersky Powertool gegen Viren und andere Schädlinge (sponsored video/anzeige)

Anzeige

kasperskyNie zuvor wurde so oft über Datenmissbrauch und Hackerangriffe über das Internet berichtet, wie in jüngster Zeit. Dabei haben die Straftäter längst nicht mehr nur Firmen im Visier, ganze Stadtverwaltungen und auch Privatpersonen werden zur Zielscheibe für deren kriminelle Machenschaften erklärt. Begünstigt wird dies vor allem durch zwei Faktoren:…Dem „Internet der Dinge“: immer mehr Geräte kommunizieren über das Netz. Das fängt beim Smartphone an, geht über (privaten) Haus-Überwachungskameras und hört beim Smart-TV und dem Kühlschrank noch lange nicht auf!

Selbst Laien im Programmierbereich können heute mit speziellen Software Apps kinderleicht eigene Viren programmieren und diese mit nur einem Klick in Umlauf bringen.

Was also tun, wenn wir auf das Netz und dessen (unbestreitbaren) Vorteile nicht verzichten mögen? Wir müssen uns, unser Hab und Gut, schützen. So wie wir unser Geld auf die Bank bringen und dies dort in Tresoren verstaut wird, müssen wir unsere Geräte und Daten – die mit / im Netz kommunizieren – schützen.

Der Tresor für unsere Daten und unsere Geräte ist eine Software. In meinem Fall seit Jahren Kaspersky Anti Virus. Der mehrfache Anti Virus Testsieger ist kinderleicht installiert, eingerichtet und sehr schnell! Er überwacht meine mails u.a. auf Trojaner und warnt und blockiert sogar verseuchte Internet-Seiten.

Anzeige

Mit den aktuellen Sicherheitslösungen von Kaspersky können wir unsere PCs, Macs oder Android-Geräte plattformübergreifend vor bekannten und noch unbekannten Cybergefahren schützen. Die aktuelle Software umfasst Verbesserungen sowie neue Funktionen wie Webcam-Schutz, Aktivitätsmonitor und Sicherheitsmeldungen für öffentliche WLAN-Netzwerke.

Die  „Safe Money“-Technologie bietet zusätzliche Sicherheit beim Online-Banking und beim Online-Shopping – egal, ob Sie an Ihrem PC sitzen oder Ihrem Mac. „Safe Money“ sorgt für sicheren Zahlungsverkehr und verhindert den Zugriff von Online-Betrügern auf Ihr Bargeld, Ihre Kreditkartennummer oder Ihre Bankverbindung.

Mehr noch: Kaspersky Total Security – Multi-Device hilft Ihnen, Ihre Kinder vor Sexualstraftätern zu schützen, den Zugriff auf anstößige Inhalte zu sperren, Einkäufe im App Store zu verhindern, den Zugang zu Spiele- und Social-Networking-Websites zu überwachen und die Weitergabe von persönlichen Daten zu unterbinden, um die Sicherheit Ihres Kindes nicht zu gefährden oder andere Familienmitglieder vor finanziellem Verlust oder Identitätsdiebstahl zu bewahren.

Neu: Mit Kaspersky Total Security – Multi Device gibt es nun auch eine plattformübergreifende Lösung, mit der Anwender einfach alle Sicherheitslösungen für Windows, OS X und Android-basierte mobile Geräte unter einer einzigen Lizenz verwalten können.

TIPP: Mit Ihrem kostenlosen Zugang zum My-Kaspersky-Webportal können Sie die Sicherheit Ihrer Geräte sogar noch einfacher und bequemer verwalten. Wenn Sie online sind, können Sie den Schutzstatus Ihrer einzelnen Geräte überprüfen, die Sicherheitsfunktion auf den Geräten aktivieren, Ihre Lizenz verwalten, sich über unsere neuesten Angebote informieren und die kostenfreien Produkte und Services von Kaspersky Lab herunterladen.

Nie war ein umfassender Schutz Ihrer Geräte im Internet einfacher. Also handeln Sie jetzt, bevor es zu spät ist!

(sponsored video/anzeige)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.