Microsoft will Windows 10 im Januar vorstellen

Microsoft will angeblich im Januar 2015 die neue Version seines Betriebssystems Windows 10 per Live-Stream vorstellen. Das berichtet Daily Mail. Auf den Markt kommen soll Windows 10 aber erst im Herbst. Bis dahin will man in Redmond, dem Stammsitz von Microsoft, die Lauffähigkeit des Betriebssystems auf allen Plattformen (Smartphone, Tablet, Desktop, Konsolen) garantieren. Windows 10 soll Direktzugriff auf einen neuen App Store namens “One Store” haben. Die Zahl “9” wolle man auslassen um zu demonstrieren, dass Windows 10 ein von Grund auf neues Betriebssystem sei. Der “Startknopf” kommt übrigens im neuen Microsoft Betriebssystem zurück. Wieso zurück? Ich habe ihn auch – auf Windows 7 und bin sehr zufrieden damit…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.