Mit eigenem Blog Geld online verdienen und sich selbständig machen

Falls Sie noch nach einem Vorsatz für 2015 suchen: dann fangen Sie an, im neuen Jahr mit Ihrem eigenen Blog Geld online zu verdienen. Sie werden sich vermutlich nicht sofort selbständig mit Ihrem Blog machen können und reich damit werden, aber wenn Sie beharrlich dran bleiben, sollten Sie mit Ihrem Blog einen guten Nebenverdienst erwirtschaften können.

Wir haben zum Thema Online Geld verdienen eine eigene Kategorie. Ich lade Sie ein, sich dort einmal umzuschauen. Lassen Sie sich inspirieren, von den Ideen, wie Sie online Geld verdienen können. Die eine oder andere Geschäftsidee gibt’s gleich mit dazu.

In diesem kurzen Beitrag geht es aber nicht um diverse Geschäftsideen, sondern nur darum, wie Sie es mittel- oder langfristig schaffen, sich mit Ihrem Blog durch Schreiben selbständig machen können. So viel vorab: das schnelle Geld – online schnell reich werden im Internet ist so nicht zu schaffen. Dafür müssen Sie „zocken“, Online handeln.

Wie Sie mit Ihrem Blog Geld verdienen und sich selbständig machen:

Sie haben einen beruflichen Hintergrund, ein Hobby, in dem Sie sich bestens auskennen? Sie können Ihre Erfahrungen verständlich, grammatikalisch korrekt ausdrücken? Perfekt. Der Grundstein zum erfolgreichen bloggen im Internet ist gelegt. Doch wie könnte sich Ihr Wissen nun auszahlen, wie können Sie als Hobby-Blogger Geld verdienen?

Ich gehe davon aus, dass Ihr Blog auf einem „guten“ Theme aufbaut und Randbedingungen wie „Impressum“ etc. bereits stehen. Fehlen „nur“ noch die Inhalte.

Die erhalten Sie, in dem Sie über Ihr Hobby berichten. Lassen Sie nichts aus. Fangen Sie ruhig „ganz unten“ an. Sie sind Imker? Ideal. Schreiben Sie eine Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man vom Anfänger zum Imker Profi mit eigenem Honig wird.

Geben Sie nie auf, auch wenn Sie anfangs nur wenige Leser haben. Verraten Sie nie zu viel. Okay. Sie haben verstanden. Sie schreiben über Ihr Hobby oder Ihren Beruf. Aber wie können Sie nun Geld mit Ihren Texten verdienen?

Entweder Sie verlinken beschriebene Artikel im Text mit einem Partnerlink (Amazon kann ich hier sehr empfehlen!) und verdienen bei Käufen Provision, oder Sie blenden Werbung zwischen Ihren Post ein (ganz schnell geht das über Google Adsense).

Wichtig ist nur, dass Sie EIN großes Thema haben, über das Sie umfangreich nach und nach berichten können. Und – dass Sie beharrlich bleiben und nicht sofort an den schnellen Reichtum im Internet glauben. Denn den gibt es nur für ganz wenige, die ihr Glück im Online Handel (Trading)* suchen.

Haben Sie genügend Leser für Ihr Thema auf Ihrem Blog gefunden, dann können Sie sich bei der VG Wort als Autor eintragen lassen. Ihre Texte erhalten „Zählpixel“ und sie nehmen dann an der jährlichen Tantiemen-Ausschüttung teil und können so zusätzlich Geld mit Ihrem Blog verdienen.

Natürlich gibt es noch weitere Möglichkeiten, mit einem eigenen Blog Geld zu verdienen, diese werden wir Ihnen hier bei Technikdino nach und nach vorstellen. Außerdem werden wir die Software, die Ihnen bei der Online Selbständigkeit hilft und noch erfolgreicher im Internet macht, nach und nach beleuchten.

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2014

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.