Preise drücken: Argumente gegen hohe Preise

Anzeige

Im letzten Teil haben wir bereits einige Argumente kennengelernt, die Ihnen dabei helfen können, den Preis des Artikels Ihrer Wahl zu drücken. Davon gibt es aber noch einige mehr. Hier noch eine kleine Auswahl davon: In Amerika gänzlich unüblich, bei uns der Normalfall: Mit Bargeld bezahlen.

Die besten Chancen auf einen Rabatt haben Sie, wenn Sie in bar bezahlen und nicht mit Kreditkarte, Scheck etc. Warum? Weil der Händler bei Barzahlung keine Provision an KK-Unternehmen abgeben muß. Also – Barzahlung im Erfolgsfalle (Kauf) andeuten.

Hat ein Wettbewerber (außer im Internet) den gleichen Artikel günstiger im Angebot? Wenn ja, deuten Sie das an!

Kennen Sie einige Nachteile Ihres Wunschartikels? Sprechen Sie diese offen an.

Zeigen Sie dem Verkäufer NIE, dass Sie absolut fixiert nur auf einen bestimmten Artikel sind. Verkäufer spüren es, wenn Sie als Käufer etwas “unbedingt” haben möchten. Es wird dann nicht so leicht mit ihm zu feilschen sein. Geben Sie sich ruhig ein wenig zögerlich:

Sagen Sie: “Ich weiß noch nicht genau, ob und wann überhaupt, ich den Artikel kaufen soll, schließlich hat er ja auch gewisse Nachteile…” Der Verkäufer wird nun vermutlich einen weiteren Versuch machen, Sie doch noch etwas positiver  auf das Produkt einzustimmen. Wahrscheinlich über den Preis.

Ach – die Gefriertruhe kann erst in 3-4 Wochen geliefert werden? Der Installateur kann erst in 14 Tagen zu Ihnen kommen? Der Teppichboden befindet sich im Zulauf, ein konkreter Liefertermin kann nicht genannt werden?
Naja dann ist mit Sicherheit ein Nachlass drin…

Sie möchten den Artikel kaufen. Aber oh Schreck… soeben haben Sie festgestellt, dass Ihnen zum Kauf “leider ein paar” Euro fehlen. Wie dumm. Oder auch nicht. Besonders, wenn der Verkäufer auf “die paar” Euro verzichtet, nur um überhaupt zu verkaufen.

Den kompletten Kurs von “Richtig handeln und feilschen finden Sie in der Kategorie: “Techniken Handeln und feilschen”

Und übrigens – lassen Sie sich nichts erzählen, vom schnellen Geld verdienen über das Internet. Auch ein Online Verdienst stellt sich nur mit guten Ideen, Produkten und viel Geduld ein. Wer das Risiko nicht scheut, kann natürlich auch versuchen, über das Online-Trading Geld im Internet zu verdienen. Aber Vorsicht. Man kann sehr viel gewinnen, seinen Einsatz aber auch komplett verlieren. Also lieber zunächst mit einer geringen Summe einsteigen.

handelnKL

Und hier der Online Kurs “So handeln Sie jeden Preis herunter” im Überblick:

 

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove © 2014

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.