VG Wort schüttet 4 Mio. Euro an Internet Autoren aus

In einem eigenen Beitrag haben wir Sie bereits darüber informiert, wie Sie mit Ihren selbst verfassten und im Internet veröffentlichten Texten zusätzliche Einnahmen über die VG Wort generieren. Die VG Wort schüttet ein Mal im Jahr die eingenommenen Gelder an alle angemeldeten und berechtigten Autoren aus. Dazu zählen auch Internet Autoren und Verlage mit eigenen Texten.

Nun hat die VG Wort die aktuellen Ausschüttungs-Zahlen veröffentlicht, die sich durchaus sehen lassen können: so wurde im Monat Oktober 2014 die Ausschüttung der VG WORT für Texte im Internet durchgeführt. Insgesamt wurden rund 4 Mio. Euro an 6.753 Autoren und 266 Verlage ausgeschüttet. Lesen Sie hier, wie auch Sie Geld mit der VG Wort verdienen und wie Sie sich dort anmelden können.

2 Kommentare

  1. Super, danke für den Tipp mit den zusätzlichen Einnahmen durch die VG Wort. Das wusste ich auch noch nicht. Ich denke Texte sollte man immer für die eigene Seite schreiben. Und nicht für andere für ein paar Cent. Mit der zeit hat man einfach mehr davon.

    1. Kann man so pauschal nicht sagen. Texte für fremde Internet Seiten zu schreiben, kann sich auch lohnen. Es kommt auch darauf an, wie schnell und qualitativ hochwertig die Texte verfasst werden können. Außerdem bringen die besten Texte auf der eigenen Seite kein Geld ein, wenn die Seite oder der eigene Blog nur wenig Besucher hat.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.