Was kann man gegen Burnout tun?

BurnoutArbeit, Geld verdienen, Büro. Immer wieder, immer mehr. Burnout. Seit Jahren steigt die Zahl der Burnout-Fälle. Und längst trifft es nicht mehr nur Manager, Ärzte oder Pfleger.

Doch wie lässt sich ein Burnout vermeiden, was kann man dagegen tun?

Dass Burnout kein Modebegriff für Stressgeplagte ist, sondern tatsächlich ein Krankheitsbild definiert, weiß der Mediziner Dr. Frank Meyer.

In dem GU Ratgeber Burnout erläutert er nicht nur Kennzeichen und Symptome dieser Krankheit, sondern zeigt auch, wie man durch eine Kombination aus wirksamen Übungen und Naturheilmitteln den Weg aus dem schweren Erschöpfungszustand findet.

Das moderne Leben stresst und leider haben eine Vielzahl Betroffener die Zusammenhänge zwischen immer mehr, immer schneller Geld verdienen und einem Burnout schon am eigenen Körper zu spüren bekommen. Da ist nicht nur das immer schnelllebigere, anspruchsvollere Berufsleben, sondern auch soziale Netzwerke, Handy, Notebook und Blackberry sorgen dafür, dass man auch privat kaum noch zur Ruhe kommt.

Doch ab wann wird der tägliche Stress – der Kampf ums Geld verdienen wirklich gefährlich? Sind Erschöpfungsgefühle schon die ersten Anzeichen?

Der Autor informiert genau über die Symptome und die einzelnen Phasen des Burnout. Zudem grenzt er die Erkrankung gegen die Depression ab. Mit Hilfe eines Selbsttests lässt sich schnell feststellen, ob man selbst gefährdet oder schon betroffen ist.

Herzstück des Ratgebers sind die praktischen Empfehlungen zur Selbsthilfe. Als Akuthilfe empfiehlt Dr. Frank Meyer Naturheilmittel, deren Wirksamkeit er in seiner langjährigen Praxis erprobt hat. Darüber hinaus vermittelt er Achtsamkeitsübungen, die sich als höchst wirksame Methode gegen Stress und Erschöpfung erwiesen haben.

Durch die fokussierte Wahrnehmung von Körper, Atmung, Gedanken, Umgebung oder Bewegungen kommt der Geist zur Ruhe, entspannt und schöpft neue Kraft. Übungen wie die Atempause oder das Arbeitsplatzyoga sind sogar bürotauglich und lassen sich jederzeit anwenden, um die Akkus wieder aufzuladen.

Sehr hilfreich ist dabei die beiliegende CD, die durch die gesprochenen Anleitungen die Umsetzung erleichtert.

Ein Ratgeber, der kompetent und leicht verständlich aufklärt und durch die Kombination aus Achtsamkeitsübungen und Naturheilmitteln eine echte Hilfe zur Selbsthilfe darstellt.

Natürlich wünsche ich Ihnen – nicht zuletzt mit unseren Kursen und Techniken zum Online Nebenverdienst hier bei Technikdino, dass Sie recht viel Geld verdienen. Am besten ist es aber – trotz aller Zwänge Geld verdienen zu müssen, es gar nicht erst zum Burnout kommen zu lassen und die ersten Anzeichen wahrzunehmen.

Aber um eben diese Anzeichen eines Burnout zu erkennen, zu lindern und abzuhelfen, bedarf es eines Ratgebers. Warten Sie nicht zu lange. Wenn Sie glauben, betroffen zu sein, dann kann ich dieses Buch aus eigener Erfahrung wärmstens empfehlen!

(Grafik: GU Verlag)

Schreibe einen Kommentar

Bitte nutze deinen echten Vornamen. Keine Firmen oder Produktnamen und kein Keyword-Spam.